Forschung & Entwicklung

In den dargestellten Gremien finden konkrete Aktivitäten unter Beteiligung der PRÜFBAU statt.

Austrolab, Sektion Bautechnik

Offizieller Informations- und Erfahrungsaustausch; Planung und Durchführung von Vergleichsprüfungen und Ringversuchen; Ausarbeitung und Validierung von Prüfverfahren

  • Arbeitsgruppe Verkehrswegebau
  • Arbeitsgruppe Beton
  • Arbeitsgruppe Chemische Prüfverfahren
logo-small

Österreichisches Normungsinstitut ASI

Die Entwicklung von Standards auf nationaler, europäischer und internationaler Ebene steht dabei im Vordergrund. Wenn es darum geht, dass Innovationen Marktreife erlangen, sind Standards die Brücke zum Markt. 

  • Komitee 044 "Erdölbitumen"
  • Komitee 051 „Natürliche Gesteine“
  • Komitee 210 „Straßen- und Flugplatzbau“
  • AG 210.01 "Bitumengebundene Mischungen"
  • AG 210.02 "Bitumenemulsionen und Fluxbitumen"
  • AG 210.04 "Ungebundene und hydraulisch gebundene Gemische" A. Vasiljevic)
logo_austrian_standards

Österreichische Forschungsgesellschaft Straße, Schiene und Verkehr (FSV)

Die Forschungsgesellschaft Straße - Schiene - Verkehr (FSV) bildet eine Plattform für Fachleute, die sich mit Planung, Bau, Erhaltung, Betrieb und Nutzung von Verkehrsanlagen befassen. Dabei stehen die Erstellung von Richtlinien und Ausführungsempfehlungen und Abstimmung auf die aktuelle Europäische sowie Österreichische Normung in Form von RVS-Richtlinien, RVS-Arbeitspapieren und RVS-Merkblättern im Vordergrund, sowie die Beobachtung neuer Bauweisen und Regelung bewährter Innovationen.

Arbeitsgruppe Asphaltstraßen

  • AA01 „Qualitätswesen“
  • AA02 „Ausbauasphalt“         
  • A03 „Erhaltung von Asphaltstraßen“
  • A06 „Schichten aus Heißmischgut“

Arbeitsgruppe Steinstraßen

  • AA „Technologie und Prüfungen“

FSV_Logo_Bild_300-300x93

Gesellschaft zur Pflege des Straßenbaues mit Asphalt (GESTRATA) 

Abhaltung von Bauseminaren und Vortragsveranstaltungen mit dem Ziel der Schulung bzw. Information über Neuerungen auf einschlägigen technischen Gebieten sowie die Ausbildung von Mitarbeitern insbesondere von Baufirmen und Behörden auf dem Gebiet des Asphaltstraßenbaues in Form von Kursen, Vorträgen oder ähnlichen Veranstaltungen.

  • Arbeitsgruppenkomitee für Bauseminare
  • Arbeitsgruppenkomitee für Schulungen
  • Arbeitsgruppenkomitee für das Gestrata Handbuch
Gestrata